Stimmzettelumschlag (nur bei der Briefwahl)

Hinweis

An einigen Stellen in der Lernplattform wird der Begriff „Stimmbezirk“ verwendet. Dieser Begriff wird jedoch nur bei Landtags- und Kommunalwahlen verwendet. Bei einer Bundestagswahl - und auch bei einer Europawahl - lautet dieser Begriff „Wahlbezirk“. Beide Begriffe meinen ein und dasselbe.

 

Der Stimmzettelumschlag ist in der Farbe blau gehalten. Er beinhaltet nur den gekennzeichneten Stimmzettel des (Brief-)Wählers und wird anschließend verschlossen. So wird sichergestellt, dass die Stimmabgabe für Dritte nicht sichtbar ist und das Wahlgeheimnis gewahrt bleibt.

Weitere Informationen zur Briefwahl finden Sie bei Bedarf hier.