Wahlstatistik

Hinweis

An einigen Stellen in der Lernplattform wird der Begriff „Stimmbezirk“ verwendet. Dieser Begriff wird jedoch nur bei Landtags- und Kommunalwahlen verwendet. Bei einer Bundestagswahl - und auch bei einer Europawahl - lautet dieser Begriff „Wahlbezirk“. Beide Begriffe meinen ein und dasselbe.

 

In repräsentativen Wahlbezirken erfolgt die Wahl mit Stimmzetteln, die entsprechende Kennbuchstaben für Männer und Frauen sowie für unterschiedliche Altersgruppen aufweisen. Hiermit wird das Wahlverhalten unterschiedlicher Personengruppen analysiert. Repräsentative Wahlbezirke sind immer so groß, dass niemand auf die Stimmabgabe eines einzelnen Wählers rückschließen kann.

 

Repräsentative Wahlbezirke in Bonn sind bei der Europawahl 2019

025 / 062 / 252 / 274 / 331 / 352 / 355 / 375 und 416  = URNENwahlbezirke

220 / 360 = BRIEFwahlbezirke